In Balance bis zur Rente arbeiten

Motivation – der Fixpunkt um die Welt aus den Angeln zu heben

Seine Bedürfnisse kennen, auf sich achten. Kraft aus Leidenschaft und Motivation schöpfen. Das ist die Balance fürs Leben.

In Balance sein bedeutet sich ausgewogen zu fühlen, es bedeutet zu geben und zu nehmen, zu leisten und sich zu pflegen. Es will verhindern sich aufzuopfern und auszupowern. Damit wäre niemandem gedient. Es ist nicht erstrebenswert sich selbst zu missachten und am Ende der Arbeitszeit ausgebrannt und verbraucht in Rente zu gehen.

In diesem Workshop lernen Mitarbeiter, was sie selbst in der Lage sind zu tun, um kraftvoll und ausgeglichen bis zur Rente und darüber hinaus zu bleiben.

Persönliche Bedürfnisse hat jeder, Ziel ist es diese auch in einem vollgepackten Arbeitsalltag zu beachten. Man kann lernen zu kommunizieren man, was persönlich von Bedeutung ist. Wie  man Bitten formuliert, ohne das sie sich wie Forderungen anhören. Hier lernen sie Nein zu sagen, ohne damit anzuecken.

Wie ist Ihr Vorratsschrank an Ressourcen bestückt? Die Kraft, die aus uns selbst und aus Ereignissen der persönlichen Vergangenheit entsteht, bietet leichten Zugang für alles, was noch bewältigt werden will. Sich dieser Ressourcen bewusst zu sein, sie regelmäßig aufzufüllen und sie im Alltag zu nutzen, bringt Balance. Widerstandsfähigkeit, Kraft und Selbstwirksamkeit.

In Balance zu sein, setzt Zufriedenheit voraus. Sorgen wir also gemeinsam für Ihre Zufriedenheit und gehen die Punkte an, die eventuell noch blockieren.