Wunderwerkzeug Kommunikation

Hier werden Sie geholfen

Kommunikation ist das Fundament, die Basis im Kontakt mit Menschen. Der Austausch von Informationen, Smalltalk zum Erstellen erster Kontakte und zum Erreichen einer Sympathieebene. Deutliche Sachlichkeit zur Vermeidung von Missverständnissen, Authentizität zwischen  Mimik, Gestik und verbalem Ausdruck. Mit Kommunikation erreichen wir unsere Ziele.

Serviceorientierte Kundenansprache

Freundlicher, respektvoller Kundenumgang kann erlernt werden! Auf einer Welle mit dem Kunden sein und sich persönlich zeigen.

Kommunikation und die besonderen Herausforderungen am Telefon

Steht einem der Gesichtsausdruck des Gegenüber nicht zur Verfügung, muss noch viel deutlicher zugehört und erklärt werden.

Reden und Fühlen

Kommunikation: immer unter Einfluss von Emotionen. Wie eigene Rollen und Stimmungen unsere Kommunikation beeinflussen

Die vier Schritte für deutliche Sachlichkeit im Unternehmen

  • Perspektiven wechseln

    Sichtweisen ansprechen, verstehen und gegenseitig anerkennen.

    Sich in „die Schuhe“ seines Gesprächspartners stellen, die Sicht des Empfängers einnehmen, bringt den Aha-Moment, den es für Veränderung braucht.

  • Gefühle und Bedürfnisse

    Gefühle und Bedürfnisse ansprechen, verstehen und gegenseitig anerkennen.

    Das Erkennen der eigenen Wirkung in der Kommunikation hilft Ihren Mitarbeitern und ist der erste wichtige Schritt in die Veränderung eines Kommunikationsverhaltens.

  • Bitten vs. Fordern

    Gemeinsame Handlungsoptionen finden 

    Übereinkünfte schließen und gemeinsame Kompromisse finden 

  • Lösungen für die praktische Umsetzung

    Gemeinsam erarbeiten wir alternative Formulierungen, die individuell und zur Persönlichkeit des Senders passen. Und in der Wirkung das Ziel und die Absicht erfolgreich erreichen. Sprechen Sie mich für ein individuelles Angebot gerne an.

Konflikte auf sachlicher Ebene sind im Grunde eine willkommene Auseinandersetzung mit einem Thema. Viele Köpfe – viele Meinungen. Konstruktiv genutzte Auseinandersetzungen sind ein starker Motor für produktives Vorankommen. Im Arbeitsalltag und unter Einfluss der jeweils persönlichen Ebene wird das produktive Vorankommen in Auseinandersetzungen durch das Steuern in eine Einbahnstraße gestört.

Wie man die gute Energie einer engagierten Auseinandersetzung nutzt und wie man schon frühzeitig die ersten Zeichen der Einbahnstraße  erkennt und umfährt, lernen Ihre Mitarbeiter in diesem Workshop. Sprechen Sie mich gerne an.